JUDICA ALBRECHT, SCHAUSPIEL

Judica Albrecht, geboren 1972 in Berlin, war 1992 Gründungsmitglied des Jungen Theaters Bremen, eines freien Theaterensembles mit eigener Spielstätte. Seit 1996 arbeitet sie als freie Schauspielerin in Berlin unter anderem mit der Gruppe Lubricat, Christiane Pohle und Hans-Werner Kroesinger in den Sophiensaelen und dem HAU. Gastspiele an diversen Theatern wie dem Staatsschauspiel Dresden, Thalia Theater Hamburg, Theaterhaus Jena, Dampfzentrale Bern. Eigene Stückentwicklungen mit Friederike Füllgrabe und der Tänzerin Anja Hempel in der fabrik potsdam, der Tanzfabrik Berlin und dem Haus im Park, Bremen. In der Spielzeit 2005/2006 Engagement am Theater Aachen. Leiterin des dortigen Jugendclubs U21. Ab August 2009 Leiterin der Jugendgruppe in den Sophiensaelen Berlin.

Sprecherin in diversen Hörspielproduktionen und Features für den Deutschland Funk, SWR. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Beteiligt an folgenden Produktionen:

Irene Binz, die Frau im Kofferraum (Stimme vom Band)

Eier! Wir brauchen Eier! 

Die Männerspielerin