MICHAEL F. STOERZER, SCHAUSPIEL & INSZENIERUNG

Michael F. Stoerzer wurde in Stuttgart geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule der Künste in Bern. Sein erstes Engagement führte ihn 1999 an die Städtischen Bühnen Münster, wo er 2001 mit dem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet wurde. Unter der Intendanz von Res Bosshart war er festes Ensemblemitglied am Staatstheater Meiningen. Dort arbeitete er u.a. mit den Regisseuren Sebastian Baumgarten, Jan Jochymski und Jarg Pataki.
Seit 2006 lebt Michael F. Stoerzer in Berlin und ist freischaffend tätig. Er spielte für OperDynamoWest, am Theater unterm Dach, den Sophiensälen, dem HAU und der Brotfabrik in Berlin. Weitere Theaterproduktionen führten ihn außerdem nach Leipzig, Hamburg, Köln und München.
Neben seiner Arbeit als Schauspieler führt er auch Regie und gibt Workshops für Jugendliche und junge Erwachsene. Er ist bisweilen in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen und arbeitet als Sprecher für Hörspiele und Hörbücher.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Beteiligt an folgenden Produktionen:

Schernikau.Sehnsuchtsland (Schauspiel)

LiEBK!ND (Schauspiel)

Irene Binz, die Frau im Kofferraum (Schauspiel)

Money Honey (Sex, DAX & Circumstance #1) (Schauspiel)

Mit freundlichen Grüßen #1: Briefe an Freunde - Письма друзьям (Schauspiel)

Mit freundlichen Grüßen #2: Jetzt, da das Glück verweht ist  (szen. Einrichtung)

Eier! Wir brauchen Eier! (Inszenierung)

Inbrunst, Brüder! (Dramaturgie)

Die Männerspielerin (Inszenierung)