THOMAS GEORGI, SCHAUSPIEL

Thomas Georgi, 1978 geboren, wuchs in Köln auf, wo er auch die Schauspielschule absolvierte. Seit 2004 lebt er in Berlin und ist freischaffend tätig. Engagements führten ihn u.a. ans Schauspiel Köln, das Stadttheater Münster, das Staatstheater Braunschweig, die Comödie Bochum, das Theater der Keller Köln, an das Monsuntheater Hamburg und das Gostner Hoftheater Nürnberg, sowie in Berlin ans Hebbel am Ufer, ans Ballhaus Ost und in die Theaterkapelle. Darüber hinaus war und ist er in diversen Film- und Fernseh-Produktionen zu sehen.

Beteiligt an folgenden Produktionen:

Die Nacht kurz vor den Wäldern

Schernikau.Sehnsuchtsland

Irene Binz, die Frau im Kofferraum (künstlerische Mitarbeit)

Money Honey (Sex, DAX & Circumstance #1)
Mit freundlichen Grüßen #4: Also weihnachtlich ist auch mir nicht zumute

Eier! Wir brauchen Eier! 

Inbrunst, Brüder!

Die Männerspielerin