TINE ELBEL, DRAMATURGIE

Tine Elbel, geboren 1971 in Hannover, studierte Diplom-Pädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und absolvierte im Anschluss ein Postgraduierten-Studium zur Spiel- und Theaterpädagogin an der Hochschule der Künste Berlin. Während der Ausbildung machte sie verschiedene Regie- und Dramaturgie-Assistenzen bei Projekten im Rahmen der Schauspielausbildung der HdK und hospitierte ein Jahr in der Dramaturgie des Deutschen Theaters Berlin, u. a. bei Thomas Langhoff, sowie mehrere Monate in der Dramaturgie des Berliner Ensembles. In den Spielzeiten 2001/2002 bis 2003/2004 war sie als Dramaturgieassistentin und Produktionsdramaturgin am Berliner Maxim Gorki Theater beschäftigt. Seitdem ist sie freie Dramaturgin, u. a. bei Projekten von Anja Gronau und Neco Çelik. Sie arbeitete 2005 beim „Festival Politik im Freien Theater" in Berlin und ist regelmäßig in der Dramaturgie des Maxim Gorki Theaters unter der Leitung von Armin Petras tätig. In der Spielzeit 2010/2011 war sie als Pressesprecherin am Hans Otto Theater Potsdam engagiert. 

 

Beteiligt an folgenden Produktionen:

Die Nacht kurz vor den Wäldern

Schernikau.Sehnsuchtsland

Money Honey (Sex, DAX & Circumstance #1)